Unsere Projekte:AktuellesVergangenesKurioses

Hier finden Sie kuriose Objekte und Besonderheiten mit Tasten dran,
wie sie mir in meinem Beruf manchmal begegnen:

 

 

So kann man ein fast neues,  hochwertiges Piano "verschönern":

Mehrere Schichten Lack darauf und zum Schluß Gummibärchen draufkleben.

Nach dieser Sonderbehandlung des armen,  wehrlosen Instrumentes durch einen

"Künstler" landete dieses Piano in unserer Werkstätte.

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

  

  

 

 

 

Schickes Klavier in bescheidener Qualität
 
Lieber Leser bilden Sie sich selbst Ihre Meinung zu diesem Klavierangebot eines
deutschen Berufskollegen, der mir voll aus dem Herzen spricht:
 
Sehr schickes Klavier in schwarz poliert, das ein Schmuckstück für jeden Wohnraum ist.
Der tiefschwarze, spiegelnde Lack, die Konsolen, die polierten Messingpedale sowie das flächenbündig eingelassene Schloss - ebenfalls aus glänzend poliertem Messing - täuschen geschickt darüber hinweg, dass es sich um ein Billig-Klavier der untersten Qualität handelt, das vorzüglich dazu geeignet ist , dem kaufinteressierten Musikliebhaber sein hart zusammengespartes Geld aus der Tasche zu ziehen und ihm keinen reellen Gegenwert bietet.
 
Erklärtes Ziel ist schließlich, die Existenz des Händlers zu sichern und nicht dem Kunden ein vernünftiges Klavier zu bieten.
 
Selbstverständlich kommen auch im Innenleben nur ausgesuchteste Materialien zum Einsatz z.B Mechanikbolzenschrauben aus massivem Kunststoff mit eingepresster Gewindebuchse, selbstverständlich außen mit Chrom überzogen, um den Eindruck zu erwecken, aus Vollmetall hergestellt zu sein.

Unvergleichlich auch der Klang (aufgrund der ab Werk unterdimensionierten Bassdämpfung von besonders langer Hallfahne, die diesem Instrument einen wahrlich einzigartigen Klangcharakter verleiht, der auch bei weit höherpreisigen Instrumenten Seinesgleichen sucht).
 
Ich verspreche nicht zuviel, wenn ich schreibe, dass dieses Instrument insgesamt einfach ist - wunderbar im wahrsten Sinne des Wortes.
Wenn Sie auf solch Geschnulze stehen und sich gerne von Äußerlichkeiten blenden lassen sind Sie hier richtig und sichern mir mit Ihrem Gebot meine finanzielle Existenz.
 
Selbstverständlich erhalten Sie 2 Jahre Garantie darauf, dass jede Taste einen Ton ergibt, sei es auch nur ein Mechanikgeräusch.
 
Das sage ich als Musiker:
Wenn Sie ein vernünftiges, solides und gut klingendes Instrument suchen, das Ihnen nicht den musikalischen Werdegang verbaut: Lassen Sie die Finger von diesem Kasten!
Für das gleiche Geld oder nur wenig mehr kann ich Ihnen deutlich bessere Klaviere anbieten.  
Das sage ich als Händler:
Wenn es schwarz poliert sein und Konsolen haben muss, dann bekommen Sie in dieser Preislage vermutlich kein besseres und ehrlicher beschriebenes Instrument.
Und warum dann nicht dieses Instrument bei mir kaufen? Etwa nicht weil ich es zu ehrlich beschrieben habe?
 
Übrigens: Das gleiche Instrument wird unter sehr vielen  Markennamen angeboten....